Für Kanzleigründer: Das kleine Einmaleins der Mitarbeiter- und Selbstführung

Ob Sie gerade Ihre Prüfung abgelegt haben oder vom Angestellten zum Arbeitgeber werden.
Ob Sie eine Kanzlei völlig neu gründen oder in eine Partnerschaft wechseln oder eine Kanzlei übernehmen:

Eine Kanzleigründung stellt Sie vor ganz neue Herausforderungen.

So viele Bereiche wollen bedacht sein:
Bürokratie, Finanzierung, Versicherungen, eine Investitionsplanung und eine Kalkulation der laufenden Kosten.
Vergessen werden leider oft die wohl wichtigsten Komponenten auf Ihrem Weg zum Erfolg:
Sie selbst und Ihre Mitarbeiter.

Sind Sie eine Unternehmerpersönlichkeit?
Haben Sie sich Gedanken über Ihre Work-Life-Balance gemacht?
Wie gehen Sie mit Rückschlägen um?
Haben Sie Spaß am Netzwerken?

Das sind alles Fragen, die stark darüber entscheiden, ob Sie erfolgreich werden.
Fakt ist: Die fachliche Kompetenz alleine hilft Ihnen leider wenig.
Für Sie als Chef kommen im Bereich der Mitarbeiterführung völlig neue Aufgaben auf Sie zu:
Wie möchten Sie Ihre Mitarbeiter führen? Welche Werte sind Ihnen wichtig? Welche Mitarbeiter passen zu Ihnen und Ihrer Kanzlei? Was sind Ihre Führungsüberzeugungen?

Ganz schön viele Fragen und Aufgaben, die zusätzlich bewältigt werden müssen.
Die gute Nachricht ist:
Das müssen Sie nicht alles alleine schaffen.
Nutzen Sie einfach mein Wissen und meine Erfahrung und sparen Sie sich so manches Fettnäpfchen, in das Sie nicht treten. So können Sie sich von Anfang an gut aufstellen und machen nicht unnötig viele Fehler, die nicht nur Zeit, sondern vor allen Dingen auch Ihr Geld kosten.

Das Wichtigste zuerst:
Investieren Sie Ihre Zeit richtig:
In sich.
Nehmen Sie sich Zeit, über Fragen nachzudenken und treffen Sie vorab Entscheidungen, nach denen Sie Ihr Tun und Handeln ausrichten. Definieren Sie Ihre persönlichen Ziele, damit Sie auf der Spur Ihres Erfolgs bleiben.

Jede Kanzleigründung ist anders.
Jeder Unternehmer prägt sein Unternehmen mit seiner Persönlichkeit.
Deswegen ist es so wichtig, dass Sie sich zunächst mit Ihrer Unternehmerpersönlichkeit beschäftigten.
Aufbauend auf Ihrer Persönlichkeit können Sie entscheiden, wie Sie Ihre Mitarbeiter führen und leiten möchten. Nur so passt das Unternehmen zu Ihnen und wird erfolgreich.
Und nur so finden Sie Ihre passenden Mitarbeiter.

Gerne helfe ich Ihnen, herauszufinden, von wem und wie Ihr Unternehmen zukünftig geführt wird und stelle mit Ihnen die Weichen für Ihren Erfolg.
Eine Investition in mich ist quasi eine Investition in Sie!
Und damit Sie von Anfang an auf mich vertrauen können, sage ich Ihnen schon jetzt, was Sie investieren:

Für einen ganzen Tag intensiver Beschäftigung mit Ihnen und Ihrer Unternehmerpersönlichkeit investieren Sie nur 600,00€ netto. Darin enthalten ist eine exklusive 1:1 Betreuung, ein passgenauer Leitfaden für Sie und Ihre Kanzlei sowie eine schriftliche Zusammenfassung Ihrer Ergebnisse.

Gerne können Sie vorab einen Termin für ein kostenloses 20 minütiges Gespräch über Skype oder Zoom mit mir vereinbaren. Wir sprechen einfach miteinander und Sie entscheiden anschließend ganz in Ruhe und ohne jegliches Risiko, ob ich Sie unterstützen kann.
Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Tel: 02501 / 9196771
Mobil: 0172 / 3091258

beratung für steuerberater

Sie haben Fragen zu Ihrer Selbst- und Mitarbeiterführung?

Dann rufen Sie mich unverbindlich an, wir sprechen über Ihr Anliegen und anschließend entscheiden Sie in Ruhe und ohne Risiko, ob ich Sie unterstützen kann.

Tel: 02501/9196771
Mobil: 0172/3091258

Arbeitsorganisation

Ihre Kanzlei ist immer nur so gut, wie sie von Ihren Mandanten und Mitarbeitern beurteilt wird.

Für Kanzleigründer

Das kleine Einmaleins der Mitarbeiter- und Selbstführung

Unternehmensstrategien

Als Inhaber oder Führungskraft einer Kanzlei besetzen Sie gleich eine Vielzahl von Rollen.