Veranstaltungen des Steuerberater Business Clubs von Kanzleiprofiling

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die der Steuerberater Business Club in den nächsten Monaten anbietet.

Immer dabei:
Ein Workshop oder ein Vortrag, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Immer in Ihrer Nähe:
Die Veranstaltungen finden in Münster, Düsseldorf, Dortmund und Bielefeld statt.
Alle Veranstaltungsräumlichkeiten wurden so ausgesucht, dass Sie sich wohlfühlen können.
Wenn Sie sich zu einem Treffen anmelden möchten, klicken Sie einfach auf die Veranstaltung oder schreiben mir eine E-Mail an info@steuerberater-business-club.de mit dem Datum der Veranstaltung. Sie müssen kein Xing Profil besitzen, um sich über den Veranstaltungslink anzumelden.

Zusätzlicher Nutzen:
An einigen Terminen bekommen Sie zum Workshop noch einen Kurzvortrag von einem meiner Kooperationspartner. Alle Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Beschreibung.

ABC Analyse oder arbeiten Sie immer noch für den Mandanten, der am lautesten schreit?

Als langjährige Kanzleiinhaber kennen Sie das:

Ihr Mandantenstamm ist meistens organisch gewachsen.
Los ging es irgendwann mit einer Handvoll Kunden und die Kanzlei wuchs in vielen Jahren.
Nicht immer kamen oder kommen die Mandanten, die man sich als Kanzleiinhaber wirklich wünscht.
Jetzt ist es Zeit, eine Bestandsaufnahme zu machen, damit Sie für Ihre wirklich wichtigen Mandanten die Zeit investieren, die diese verdienen.
Allzu oft widmet man ja dem Mandanten Zeit, der die meiste Aufmerksamkeit einfordert.

In diesem Workshop zeige ich Ihnen eine einfache und schnelle Methode, wie Sie Ihre Mandanten kanzleispezifisch einteilen können.

Anschließend überlegen wir gemeinsam, welche Kategorie von Mandanten zukünftig welche Art von Betreuung erhält.

Das macht Ihre Arbeit effizienter, wirtschaftlicher und fokussierter.

 

 

Schwierige Mitarbeitergespräche vorbereiten und erfolgreich führen

Sicherlich führen Sie täglich Gespräche mit Ihren Mitarbeitern.

Und das macht Ihnen weder Kopfzerbrechen noch Magenschmerzen.

Dann gibt es aber auch immer wieder Situationen, die schwierig oder anspruchsvoll sind: Fehverhalten, schlechte Leistungen oder Kündigungen sind Beispiele. Solche Mitarbeitergespräche stellen teilweise sehr hohe Anforderungen an die kommunikativen Fähigkeiten der Kanzleiinhaber und Führungskräfte – insbesondere dann, wenn eine Verhaltens- oder Einstellungsänderung des Mitarbeiters gewünscht ist.

Eine gute Vorbereitung, eine passende Struktur sowie ein klares  Ziel sorgen dafür, dass Sie sich gut gerüstet fühlen. Ich gebe Ihnen einen Rahmen, der sich immer wieder abwandeln und individualisieren lässt, ohne seine Struktur zu verlieren.

 

 

Gerechter Lohn in Kanzleien- ein motivierendes Bonussystem für Ihre Mitarbeiter

Diskussionen um gerechte Arbeitsvergütungen werden wohl in jeder Kanzlei geführt: Meist im Verborgenen innerhalb der Kollegenschaft oder im 4-Augen Gespräch mit dem Chef bei der nächsten Gehaltsrunde. Selten gibt es eine offene, transparente und nachvollziehbare Vergütungsstruktur.

Einen Konsens mit allen Beteiligten zu finden ist eine Herausforderung, weil die Konsequenzen für beide Seiten gravierend sind.

Mit dem vorgestellten Bonusmodell verlassen Sie die Welt der Leistungserfassung, die nur den Umsatz im Fokus hat. Ich öffne Ihren Blick für eine gerechtere Vergütung, die nicht zu Konkurrenz zwischen den Mitarbeitern um das lukrativste Mandat führt.

Hier stehen andere Beurteilungskriterien wie z.B. soziale Kompetenzen oder die persönliche Fortbildungsbereitschaft gleichwertig auf der Waagschale zu der eigentlichen Sachbearbeitung.

Und die Geheimniskrämerei hat ein Ende: durch ein transparentes und nachvollziehbares System hat Ihr Mitarbeiter endlich konkreten Einfluss auf seine Vergütung!

 

 

Vom Umgang mit schwierigen Mitarbeitern – reden oder doch einfach rauswerfen?

Kein Kanzleiinhaber ist davor gefeit:

Auf einmal ist er eingestellt: Der Mitarbeiter, der zu Ihrem persönlichen Alptraum wird.

Der Sie um den Schlaf bringt und dem Sie am liebsten aus dem Weg gehen würden.

Vielleicht haben Sie ja Glück und Sie haben „nur“ einen Mitarbeiter, der ständig nörgelt, zu spät kommt oder sich den übertragenen Aufgaben entziehen möchte.

Sie sehen: Jeder kann trotz sorgfältigster Auswahl im Bewerbungsverfahren an einen Mitarbeiter geraten, mit dem er einfach nicht auskommt oder der den Betriebsfrieden nachhaltig stört.

Und je schwieriger dieser Mensch ist, desto schwieriger wird es für Sie. Es kostet Sie Zeit und Nerven und eine dauerhafte Lösung finden Sie meist nicht. Vielleicht wünschen Sie sich, dass er oder sie einfach kündigt. Vielleicht träumen Sie selbst davon, demjenigen zu kündigen?

Stop:

Bevor Sie dieses Vorhaben in die Tat umsetzen, fragen Sie sich, wieso dieser Mitarbeiter Sie so aufregt. Haben Sie noch den nötigen Abstand, die nötige Professionalität, um Ihrem Mitarbeiter gerecht zu werden?

An schwierigen Mitarbeitern können Sie Ihren persönlichen Grad Ihrer Führungskompetenz ablesen.

Einfache Mitarbeiter kann jeder führen, aber wie sieht es mit den wirklich herausfordernden Mitarbeitern aus? Die gute Nachricht ist: Diese bieten Ihnen Potenzial zur persönlichen Weiterentwicklung.

Solchen Mitarbeitern zu kündigen bedeutet gleichzeitig, sich selber die Chance zu nehmen, besser führen zu lernen.

Und wer weiß, wen Sie als nächstes einstellen?

 

 

Wo bleibt mein Tag?

Zeitmanagement für Steuerberater und Rechtsanwälte

Trotz Leistungserfassung wissen Sie als Kanzleiinhaber oder Führungskraft oft nicht, wo Ihr Tag bleibt?

Ungeplante Telefonate, ein Kollege, der dringend eine Auskunft benötigt oder ein spontaner Termin machen so manchen Tagesplan zunichte.

 

Die Arbeit schaffen und pünktlich nach Hause gehen: Für viele Kanzleiinhaber ist das ein Wunschtraum. Haben Sie den auch? Statt weiter davon zu träumen, gehen Sie das Problem doch einfach an und lösen Sie es dauerhaft!

Statt strukturiert und nach Plan seinen Tag sinnvoll einzuteilen und abzuarbeiten,

arbeiten Sie sich an unwichtigen Dingen oder im Leerlauf ab. Das macht Sie unzufrieden, führt zu wirtschaftlichen Einbußen und sorgt für ein schlechtes Betriebsklima!

Ich zeige Ihnen mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Woche sinnvoll und mit genügend Freiraum planen und gebe Ihnen praktische Tipps an die Hand, die Sie sofort umsetzen können, um sich zunächst etwas Luft zu verschaffen und die auch danach noch Teil Ihres neuen Zeitmanagements sind.

So haben Sie für die wirklich wichtigen Dinge im Leben die Zeit, die Sie haben möchten.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FZXDZWK-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vRlpYRFpXSy1tb2R1bGVzLnhpbmctZXZlbnRzLmNvbS9GWlhEWldLLmh0bWw/dmlld1R5cGU9aWZyYW1lJmRpc3RyaWJ1dGlvbkNoYW5uZWw9Q0hBTk5FTF9JRlJBTUUmcGFuZWxJZD0zMzM2MzEzJmxhbmd1YWdlPWRlJnVzZURlZmF1bHRzPWZhbHNlJnJlc2l6ZUlGcmFtZT10cnVlIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2lkdGg9IjY1MHB4IiBoZWlnaHQ9IjM1MHB4IiBpZD0iX2FtaWFuZG9JRnJhbWUzMzM2MzEzIj48cD5EaWVzZSBTZWl0ZSBiZW7DtnRpZ3QgZGllIFVudGVyc3TDvHR6dW5nIHZvbiBGcmFtZXMgZHVyY2ggSWhyZW4gQnJvd3Nlci4gQml0dGUgbnV0emVuIFNpZSBlaW5lbiBCcm93c2VyLCBkZXIgZGllIERhcnN0ZWxsdW5nIHZvbiBGcmFtZXMgdW50ZXJzdMO8dHp0LCBkYW1pdCBkYXMgVGlja2V0dm9ydmVya2F1ZnMtTW9kdWwgYW5nZXplaWd0IHdlcmRlbiBrYW5uLjwvcD48cD5Qcm9iaWVyZW4gU2llIGRpZSBYSU5HIEV2ZW50cyA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy54aW5nLWV2ZW50cy5jb20iPm9ubGluZSBSZWdpc3RyaWVydW5nPC9hPiBub2NoIGhldXRlIGF1cy48L3A+PC9pZnJhbWU+
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.